In unserer schulischen Tagesbetreuung werden Kinder von der 1. bis zur 4. Klasse betreut. Den Betreuerinnen und den Lehrerinnen ist es ein großes Anliegen den Bedürfnissen aller Kinder dieser großen Altersspanne gerecht zu werden. Die Schüler und Schülerinnen sind Teil einer „Großfamilie“. Die Tagesbetreuungsgruppen soll für die Kinder Entfaltungsraum zwischen Familie und Schule sein. Es zählt zu den grundlegenden pädagogischen Aufgaben, den Kindern am Nachmittag ein angenehmes Umfeld zu bieten, das eine gute und erfolgreiche Zusammenarbeit ermöglicht, aber auch Raum für Freizeitaktivitäten, Spiel und Spaß zulässt.

Struktur

  • Betreuung der Schülerinnen und Schüler nach Ende des Regelunterrichts
  • Anwesenheitspflicht bis 16:00 Uhr
  • Möglichkeit der Betreuung bis höchstens 17:00 Uhr
  • Bei Fernbleiben von der Tagsbetreuung ist eine schriftliche Entschuldigung vorzulegen
  • Betreuung der Schülerinnen und Schüler durch Freizeitpädagoginnen des Vereins Kindernest
  • 1 Stunde Lernbetreuung pro Tag durch eine Lehrkraft der Schule
  • Tägliches Mittagessen
  • Gelenkte Lernzeit und Freizeit
  • Zusätzliche Angebote durch außerschulische Organisationen bzw. Experten

Derzeitige Anzahl der Anmeldungen für das Schuljahr 2017/18:  44 Schüler und Schülerinnen

Created & Designed by Jan Mesner